Klassifizierung der Kunststoffformen

- Dec 21, 2018-

Wie wir alle wissen, gibt es viele Arten von Kunststoffformen. Woher wissen wir, welches wir für unser neues Produkt brauchen? Schauen Sie sich diesen Artikel an, Sie werden sehen.

 

Klassifizierung von Kunststoffformen

A. Spritzgussform - Fernsehgehäuse, Tastaturtasten, elektronische Produkte, Computer-Peripherieprodukte aus Kunststoff, Spielzeug, Haushaltswaren (die häufigste Anwendung)

6F1A0280

B. Blasform - Getränkeflasche

fsdf

C. Pressform-Bakelit-Schalter, wissenschaftliche Porzellanschalen

BG-Series-Double-Gang-UK-13A-Switched_350x350.jpg

D. Spritzgussform - integrierte Schaltungsprodukte

Integrated-Circuit-Lqfp64-STM32F103R8T6-discrete-semiconductor-products_350x350.jpg

E. Extrusionsformen sterben--, Plastiktasche


Factory-Outlet-PPR-Plastic-Pipes-Size-Food_350x350.jpg


F. Tiefziehform - transparent geformte Verpackungsschale

sgdad



G. Rotationsformwerkzeug - Weichplastikspielzeug


464645

Formen können in drei Kategorien eingeteilt werden, abhängig von der Art des Angusssystems:

(1) Große Düsenmatrize : Läufer und Anguss befinden sich auf der Trennlinie, und das Produkt wird zusammen beim Öffnen der Form entformt. Das Design ist am einfachsten und einfach zu verarbeiten, und die Kosten sind niedrig, so dass viele Leute das große Düsensystem verwenden.
(2) Düse mit feiner Düse: Läufer und Anguss befinden sich nicht auf der Trennlinie, im Allgemeinen direkt auf dem Produkt. Daher ist es erforderlich, einen Satz von Düsentrennlinien zu entwerfen. Das Design ist komplizierter und schwieriger zu verarbeiten. Im Allgemeinen hängt es von den Produktanforderungen ab. Schleusensystem.
(3) Heißkanalform: Diese Art von Formstruktur ist im Wesentlichen die gleiche wie die Feinwasserdüse. Der größte Unterschied besteht darin, dass sich der Strömungskanal in einer oder mehreren Heißkanalplatten und Heißdüsen mit konstanter Temperatur befindet, keine Kaltmaterialabgabe, Strömungskanal und Gießen. Die Mündung befindet sich direkt auf dem Produkt, so dass der Strömungskanal nicht entformt werden muss. Dieses System wird auch als wasserloses Mundsystem bezeichnet, das Rohstoffe einsparen kann, und ist für den Fall geeignet, dass die Rohmaterialien teuer und die Produktanforderungen hoch sind, das Design und die Verarbeitung schwierig sind und die Formkosten hoch sind.
Das Heißkanalsystem, auch Heißkanalsystem genannt, besteht hauptsächlich aus einer Heißgussbuchse, einer Heißkanalplatte und einem temperaturgesteuerten Elektrokasten. Unsere gängigen Heißkanalsysteme sind in Einpunkt- und Mehrpunkt-Heißtoren erhältlich. Das Einpunkt-Hot-Gate verwendet eine einzige Heißguss-Hülse, um den geschmolzenen Kunststoff direkt in den Hohlraum einzuspritzen. Es eignet sich für eine Single-Gate-Kunststoffform mit einem Hohlraum. Das Mehrpunkt-Heißgatter verzweigt das geschmolzene Material durch eine Heißkanalplatte zu jedem. Der Heißkanal wird wieder in die Kavität eingeführt, die sich für Einkavitäten-Mehrpunktzuführung oder Mehrkavitätenformen eignet.

 

 


Ein paar:Kostenlose Der nächste streifen:7 Häufig verwendete Wörter über Formen