Was ist der Prozess des Polierens von Kunststoffformen?

- Apr 04, 2019-

Damit sich die Kunststoffteile während der Produktion reibungslos entformen lassen und die Oberfläche glänzend ist, werden die Kunststoffformen in der Regel poliert. Um perfekte Polierergebnisse zu erzielen, muss neben der Herstellung von hochwertigem Ölstein, Schleifpapier und Diamantpaste auch das Polieren streng nach dem strengen Verfahren erfolgen. Das Folgende ist der Prozess des Formenpolierens, hauptsächlich des Grobpolierens, halbfein Die drei Schritte des Werfens und Polierens .

Werkzeuge / Rohstoffe

Rohstein, Schleifpapier, Diamantpaste

Methode / Schritt

1. Beim Grobwerfen wird es hauptsächlich mit relativ grobem Ölstein poliert. Dies dient dazu, die Spuren zu entfernen, die während der Bearbeitung oder des Erodierens auf der Formoberfläche verbleiben. Die Reihenfolge der Verwendung von Ölstein ist im Allgemeinen # 200 ~ # 320 ~ # 400 ~ # 600 ~ # 800 ~ # 1000. Viele opportunistische Formenpolierer haben sich entschieden, bei # 400 zu beginnen, um Zeit zu sparen, wodurch die Spuren der Oberfläche nicht vollständig beseitigt werden, sondern mehr Zeit für Nacharbeiten benötigt wird.

879

2. Zum Schlichten wird hauptsächlich Schleifpapier zum Polieren verwendet, um die Spuren zu entfernen, die beim Grobpolieren auf der Oberfläche der Form zurückgeblieben sind. Die Reihenfolge der Verwendung von Schleifpapier ist im Grunde die gleiche wie bei Ölstein - zuerst grob und dann fein, die Anzahl der Schleifpapiere beträgt: # 400 ~ # 600 ~ # 800 ~ # 1000 ~ # 1200 ~ # 1500.

3. Beim Feinpolieren wird hauptsächlich Diamantpolierpaste verwendet. Beim Schleifen mit Diamantpolierpulver oder Schleifpaste beträgt die übliche Schleifreihenfolge 9 μm (# 1800) ~ 6 μm (# 3000) ~ 3 μm (# 8000).

Ein paar:Inspektion und Versand unserer Fabrik Der nächste streifen:Sieben grundlegende Punkte der Kunststoffformverarbeitung