Aus welcher Struktur besteht die Kunststoffform?

- Jul 04, 2019-

Kunststoffformen bestehen im Allgemeinen aus Formteilen, Formkernen, Hilfsteilen, Hilfssystemen, Hilfseinstellungen und Totwinkelverarbeitungsmechanismen.


1. Formunterseite: Im Allgemeinen benötigen wir nicht unser Design. Wir können direkt beim Hersteller der Standardform bestellen. Dies spart viel Zeit beim Entwerfen der Form, so dass es sich um die Standardform der Kunststoffform handelt. Es bildet den grundlegendsten Teil der Kunststoffform.


2, Formkern: Formteil ist das Kernteil der Plastikform, es ist das wichtigste Teil der Form. Das Formteil des Kunststoffprodukts befindet sich innerhalb des Formkerns und wird die meiste Zeit auch auf dem Formkern verarbeitet. Verglichen mit einigen relativ einfachen Formen hat es jedoch kein Formteil und das Produkt wird direkt auf der Schablone geformt. Die meisten frühen Plastikformen waren relativ rückständig.




3, Hilfsteile: Kunststoff-Form häufig verwendete Hilfsteile sind Positionierungsring, Düsenbuchse, Fingerhut, Haltestift, Stützsäule, Auswerfer Führungssäule Führungshülse, Müllnägel, etc., von denen einige Standardteile sind, können direkt bei der Bestellung bestellen die Schalung und einige müssen von Ihnen selbst entworfen werden.


4. Hilfssystem: Das Hilfssystem der Plastikform hat die folgenden vier: Gießsystem, Ausstoßsystem, Kühlsystem und Abgassystem. Manchmal, weil das verwendete Kunststoffmaterial auf eine hohe Temperatur erwärmt werden muss, existieren in einigen Formen Heizsysteme.


5, mit Hilfe von Einstellungen: Plastikform mit Hilfe des Ringlochs, des KO-Lochs (oberes Stockloch) und so weiter.


6, Totwinkelbehandlungsstruktur: Wenn das Kunststoffprodukt einen Totwinkel aufweist, weist die Form eine oder mehrere Strukturen auf, um mit Totwinkeln umzugehen. Wie Schieber, geneigte Oberseiten, Hydraulikzylinder usw. In den meisten Büchern in China wird der Mechanismus zum Behandeln von Sackgassen als "Drehmechanismus" bezeichnet.

Ein paar:Kostenlose Der nächste streifen:Der Herstellungsprozess des Spritzgusswerkzeugs kann in fünf Schritte unterteilt werden